Publikationen

Lutz, C., Kersten, S., & Haas, C. T. (2017). Short-Term and Long-Term Effects of an Exercise-Based Patient Education Programme in People with Multiple Sclerosis: A Pilot Study. Multiple Sclerosis International, Article ID 2826532, 13 pages.  https://www.hindawi.com/journals/msi/2017/2826532/
Weiterlesen

Kersten, S., Lutz, C., Drosselmeyer, J., Liebherr, M., Schubert, P. (2015). Sport- und bewegungsorientierte Patientenschulungen für Personen mit Multiple Sklerose. Aktuelle Neurologie, 42(09), 522-534.

Kersten, S. (2015). Sportliches Training bei Multiple Sklerose – Auswirkungen von Training und Schulung auf motorische, klinische und psychologische Parameter bei Multiple-Sklerose-Erkrankten. Unveröffentlichte Dissertationsschrift. Saarbrücken: Universität des Saarlandes. http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2015/6222/pdf/Kersten_Dissertation_20_07_2015_online_version.pdf

Lutz, C., Kersten S., Liebherr, M., & Haas, C. T. (2015). Varianzbasiertes Gangtraining für Multiple-Sklerose-Patienten. Mit sportorientiertem Training das Bewegungsrepertoire erweitern und die Mobilität verbessern. pt_Zeitschrift für Physiotherapeuten, 67(7), 57-61.

Haas, C. T., Möller, J., Schäfer, F., Stickl, S., Liebherr, M., Schubert, P., Kersten, S., Lutz, C. (2015). Doppelübungen für mehr Balance. VPTMagazin, 1(15).

Kersten, S., & Lutz, C., Liebherr, M., Schubert, P., & Haas, C. T. (2015). Multiple Sklerose – Sportliches Training für Patienten. Medical Sports Network, 10(4), 30-35.

Kersten, S., Mahli, M., Drosselmeyer, J., Lutz, C., Liebherr, M., Schubert, P., & Haas, C. T. (2104). A Pilot Study of an Exercise-Based Patient Education Program in People with Multiple Sclerosis. Multiple Sclerosis International, Article ID 306878, 11 pages. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4283388/pdf/MSI2014-306878.pdf

Kersten, S., Lutz, C., Liebherr, M., Schubert, P., Haas, C. T. (2014). Evaluation einer sportorientierten Kompaktschulung für MS-Patienten. 5. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. (DGNR) und der Deutschen Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation e.V. (DGNKN) in Singen, Dezember 2014. Neurologie & Rehabilitation, 20(6), 311.

Kersten, S., Mahli, M., & Haas, C. (2014). Zum Sport- und Bewegungsverhalten von Multiple Sklerose Patienten – eine explorative Analyse. Aktuelle Neurologie, 41(2), 100-106.

Kersten, S., & Haas, C. (2011). Training bei MS: Studie beleuchtet Vor- und Nachteile. DMSG aktiv, 232(3), 14-15.

Kersten, S., & Haas, C. (2011). Kompetenzübertragung als Voraussetzung für ein selbstgesteuertes Training bei Multipler Sklerose – erste Ergebnisse. Physikalische Therapie, 32(9), 365-368. https://www.vpt.de/nc/aktuelles/vpt-meldungen/archiv/meldung/kompetenzuebertragung-als-voraussetzung-fuer-ein-selbst-gesteuertes-training-bei-multipler-sklerose-erste-ergebnisse/

Haas, C. T., Kersten, S., Lutz, C., & Schwed, M. (2010). Deviance-based Gait Training in Multiple Sclerosis: 6th Congress of the European Interdisciplinary Society for Clinical and Sports Application – 2010. Isokinetics and Exercise, 18, 82-83.

Haas, C. T., Gröben, B., Schwed, M., Kersten, S., & Lohs, M. (2010). Neurorehabilitation – eine multivariate Betrachtung: Zwischen biomechanischen Reaktionen, psychosozialen Architekturen und Verhaltensmodulation. IZPP, 2(2), 1-18.