Top-Leitung der SpoKs in Braunshausen durch das „Dreigestirn“

(v.l.n.r.) Die SpoKs-Trainerinnen Weronika, Petra, Stephi

Im Oktober 2019 fand erneut eine SpoKs (Sportorientierte Kompaktschulung für Menschen mit MS) im Nordsaarland für interessierte MS-Erkrankte und Partner/Angehörige statt. Durch die Förderung der Aktion Mensch ist es möglich, dass in den DMSG Landesverbänden Saarland e.V. und Rheinland-Pfalz e.V. weitere zahlreiche Schulungs- und Vortragsangebote für MS-Erkrankte zum Thema Sport bei MS entstehen. Das Projekt „Gemeinsam Sport treiben – MS inklusive Sport“ wird seit dem 1.9.2019 von Frau Dr. Stephanie Woschek als Referentin für inklusiven Sport für die beiden DMSG-Landesverbände geleitet. In Kooperation mit dem Nachbarland Rheinland-Pfalz sind einige SpoKs-Schulungen für Neu-Interessierte und Auffrischungskurse für ehemalige SpoKs-Teilnehmer/innen geplant, sowie Vorträge für DMSG-Selbsthilfegruppen, MS-Treffs und Informationsveranstaltungen.

In kleinen theoretischen Einheiten wurde über Sport im Allgemeinen und Sport bei MS im Besonderen aufgeklärt sowie Erkenntnisse aus der Forschung und Grundlagen zur Trainingslehre vermittelt. Im Wechsel dazu fanden sportpraktische Einheiten statt: Koordinationstraining, Gang- und Lauftraining, Wurf- und Fangspiele, Faustball, Federball und auch Ausdauer- sowie Krafttraining.
Unabhängig vom Trainingszustand und auch von den individuellen krankheitsspezifischen Einschränkungen konnten alle Teilnehmer/innen alle praktischen Einheiten mitmachen. Gerade die Ballspiele haben für jede Menge gute Laune gesorgt, denn viele haben vorab bezweifelt, dass sie das (noch) umsetzen können. Im Sport ist es möglich, je nach Zielgruppe (Kinder mit oder ohne Behinderung, Jugendliche mit oder ohne Behinderung, Erwachsene mit oder ohne Behinderung) Regeln so zu modifizieren, dass Bewegungsaufgaben für alle machbar werden. Somit waren alle von ihren eigenen sportlichen Leistungen sowie von den Leistungen der anderen Teilnehmer/innen am Wochenende begeistert!

Stephanie Woschek bedankte sich bei den Teilnehmern/innen, dass sie den Mut gefunden haben, sich für die SpoKs anzumelden. Denn das ist nicht selbstverständlich, sich mit den individuellen Einschränkungen oder Leistungsdefiziten dem Sport in der Gruppe zu stellen. Die Teilnehmer/innen bedankten sich für das spannende und intensive Wochenende und freuen sich auf ihr Training. Wenngleich in der Gesprächsrunde zum Abschluss von den Teilnehmern/innen deutlich wurde, dass auch sie Ängste empfanden, bevor die SpoKs losgegangen ist. Unabhängig von der individuellen Sporterfahrung haben auch diese Teilnehmer/innen bestätigt, dass sie es ein stückweit Überwindung gekostet hat sich der SpoKs „zu stellen“, unsicher darüber ob man alles mitmachen kann. Es waren sich alle einig, dass die Ängste unbegründet waren und sie glücklich und stolz auf die Workshop Wochenenden zurückblicken.

Statements zum Workshop Wochenende:
 „Schöne, freundliche Atmosphäre“
 „Trotz der schwierigen Thematik MS Spaß und Leichtigkeit“
 „Sehr abwechslungsreich“ 
 „Alle hatten gemeinsam viel Spaß!“
 „Alles in allem auch anstrengend, aber zeigt auch was in einem steckt!“
 „Man fühlt sich immer noch fit!“
 „Respektvoller Umgang miteinander!“

Unsere SpoKs-Trainerin Philine Mielisch präsentierte in Budapest am 12.10.2019 beim European Congress of NeuroRehabilitation Ergebnisse der SpoKs in ihrem Vortrag „The Influence of a self-regulated exercise training in people with multiple sclerosis“ – Mit Auszeichnung für die junge Master-Absolventin für einen der besten Beiträge der gesamten Konferenz!

Wir gratulieren Philine herzlich zu dieser tollen wissenschaftlichen Leistung und freuen uns mit ihr über diese fantastische Auszeichnung. In ihrem Vortrag auf der europäischen Konferenz in Budapest stellte sie Teile ihrer Daten vor, die sie in ihrer Master Thesis veröffentlicht hat. Die Daten beschreiben Ergebnisse der SpoKs-Veranstaltungen von 2015 bis 2017 aus sieben Landesverbänden der DMSG. Das Abstract findet man unter unserer Rubrik „Publikationen“.

Die SpoKs in Mainz – Impressionen

Die SpoKs in Mainz war schnell ausgebucht! Innerhalb weniger Tage waren sowohl Teilnehmer- als auch Warteliste voll. Dieses Mal waren wir mit der SpoKs zu Gast in den Räumlichkeiten des Rheinhessischen Turnerbundes in Mainz-Gonsenheim. Wir konnten uns über moderne und voll ausgestattete Räumlichkeiten freuen. Am ersten SpoKs-Wochenende stand das Kennenlernen, die Theorie zu Sport und Training und erste praktische Erfahrungen im Vordergrund. Auch der ein oder andere motorische Test wurde durchgeführt, um den derzeitigen individuellen Leistungsstand kennenzulernen. Sowohl bei den Tests als auch bei mancher sportlichen Übung, z.B. dem Hüpfen, waren die Teilnehmer/innen doch positiv überrascht, „was da noch geht“!

Alle Teilnehmer/innen beschrieben das Wochenende zwar als anstrengend, aber auch als kurzweilig und motivierend für die kommenden zwei Wochen, in denen sie mit Hausaufgaben zum eigenständigen Training animiert wurden. Auf das Wiedersehen am zweiten Workshop-Wochenende freuten sich bereits alle. Am zweiten Wochenende hatten wir mehr Zeit für praktische Übungen und haben das Sportangebot vielseitig gestaltet: wir haben getanzt, Krafttraining gemacht, Frisbee und Federball gespielt, uns durch den Raum gezogen und geschoben und bei der großen abschließenden Schnitzeljagd konnten alle Teilnehmer nochmal ihr sportliches Wissen und ihr sportlichen Fähigkeiten demonstrieren! Am Ende der SpoKs waren sich alle Teilnehmer/innen einig: wir haben sehr viel Spaß zusammen gehabt! Das Team SpoKs freut sich über tolle Bewertungen in der Evaluation und natürlich, dass es wieder gelungen ist unsere SpoKsler für Sport und Bewegung zu begeistern!

Das Team SpoKs und der DMSG Landesverband Rheinland-Pfalz haben sich über das Interesse und die hohe Motivation der DMSG-Mitglieder an der Sportschulung teilzunehmen sehr gefreut. In Kürze werden die neuen SpoKs Termine in Rheinland-Pfalz bekannt gegeben. In 2020 wird es dank der Förderung über Aktion Mensch möglich sein, einige SpoKs-Kurse und auch SpoKs-Refresher in Rheinland-Pfalz und im Saarland anzubieten. Informationen zur SpoKs gibt es hier auf der Homepage, unter MS Connect bei der Gruppe „SpoKs“ und über unsere E-Mail-Adresse trainer@spoks-ms.de.

Der SpoKs-Refresher in Hannover war ein voller Erfolg!

Am letzten Wochenende (5./6.10.2019) hat der zweite SpoKs-Refresher in Hannover beim DMSG Landesverband Niedersachsen e.V. stattgefunden. Es haben sich Teilnehmer/innen aus allen bisherigen „niedersächsischen“ SpoKs zusammengefunden, die sowohl theoretisch als auch praktisch die Inhalte der Schulungen aufgearbeitet haben. In diesem Refresher haben wir den Schwerpunkt auf die Koordination gelegt. Neben unserem beliebten VGT hat die Gruppe koordinative Aufgaben in Ballspielen, Dribbling Variationen, Federball, Frisbee und Cross-Boccia gemeistert! In einer ausführlichen Krafteinheit haben wir Übungen für zu Hause vorgestellt, die in der Intensität individuell variiert werden können. Das vorgestellte Übungsrepertoire konnte die persönliche „Schatzkiste“ an Trainingsideen erweitern, um an den selbstdefinierten Zielen zu arbeiten. Alle Teilnehmer des Refresher-Kurses haben seit ihrer Beteiligung an SpoKs zahlreiche Trainingsziele erreicht und Trainingserfolge gefeiert: u.a. die individuelle Gehstrecke verlängert (auf 5 km!), ihre Schwimmzeit verbessert, ihren Bewegungsalltag erweitert durch die Implementierung einer „bewegten Mittagspause“ uvm. Wir freuen uns, dass die SpoKs auch 2020 wieder in Hannover angeboten wird!

Ein großer Dank an Anja Grau, die mit ihrem Engagement und ihrem freundlichen Naturelle erneut perfekte Rahmenbedingungen geschaffen hat, um einen motivierenden SpoKs-Auffrischungskurs durchführen zu können!

Viel Spaß bei Training und danke für das tolle Wochenende mit Euch!

Euer SpoKs-Trainer Philipp Wagner

SpoKs in Hannover 2020!

Die Termine für die SpoKs in Hannover 2020 stehen fest: Am 29.02./01.03. 2020 und am 28./29.03.2020 findet eine weitere SpoKs in Hannover statt! Anmelden kann man sich direkt beim DMSG, Landesverband Niedersachsen e.V. unter info@dmsg-niedersachsen.de oder hier beim SpoKs-Team unter trainer@spoks-ms.de. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!